DeutschEnglish

PTFE - Technische Angaben

PTFE = Polytetrafluoräthylen

Handelsnamen z.B. Teflon®

Chemische Beständigkeit PTFE ist nahezu gegen alle Chemikalien. selbst bei sehr hohen Temperaturen, beständig. Nur von elementarem Fluor, Chlortrifluorid und geschmolzenen Alkalimetallen wird es unter bestimmten Voraussetzungen angegriffen.
Temperaturbeständigkeit PTFE-Teile können in einem Temperaturbereich von etwa -200° C bis +260° C eingesetzt werden.
Elektrisch Isolierend PTFE hat ausgezeichnete elektrische Eigenschaften, die frequenz- und temperaturunabhängig sind.
Reibungskoeffizient PTFE hat den niedrigsten Reibungskoeffizienten aller Feststoffe
Antihaftwirkung PTFE ist antiadhäsiv, d.h. andere Stoffe haften nicht an PTFE.
Physiologisch unbedenklich PTFE ist bis +260° C unbedenklich anwendbar (nicht bei allen Füllstoffen). BGA-/FDA-Zulassungen liegen vor.

 

PFA - Technische Angaben

PFA = Perfluoralkoxy

PFA läßt sich im Gegensatz zu PTFE thermoplastisch verarbeiten. Die Eigenschaften sind weitgehend identisch.

 

Weitere technische Informationen:
Füllstoffe für PTFE
Eigenschaften von PTFE-reinweiß und PTFE-Compound (elektrisch, thermisch und mechanisch)
PTFE-TLFG 3124 - spezielles Gleitmaterial